Honorare, Beratungskosten und ROI

 

SCHOBER berechnet Honorare zeitaufwandsorientiert. Zur Schaffung einer vollständigen Kostentransparenz für den Kunden werden in der Regel Projektpauschalen angeboten, um die Kosten zu deckeln. Abrechnungen von SCHOBER bergen  keinerlei negative Überraschungen in sich.

 

Nach einem persönlichen Gespräch bei Ihnen vor Ort erstellen wir gerne Ihr individuelles Angebot. Vereinbaren Sie hier einen unverbindlichen und für Sie kostenlosen Termin in Ihrem Hause, den gerne unser Herr Christian Schober oder unser Vertriebsteam wahr nimmt.

  

„Rechnet" sich der Einsatz von SCHOBER?

 

Die Höhe des Honorars ist nicht alleine entscheidend, wichtig ist die Frage, was Sie für Ihr Geld bekommen? Hier sind uns folgende Aussagen wichtig:

  • Wir schätzen die Savings möglichst schnell ein, um Ihr finanzielles Risiko gering zu halten.
  • Die Einschätzung ist seriös und eher konservativ. Unsere Zusagen haben wir bis dato immer eingehalten!
  • Das Verhältnis Ihres Nutzens zu den Beratungskosten liegt mindestens bei 3:1, aber auch 10:1 wurde schon erreicht. Das hängt von der Aufgabe ab.

Unser besonderes Versprechen:

 

Werden Projekte in gegenseitigem Einvernehmen früher als geplant beendet, werden nur bis dahin angefallene Beratungskosten berechnet. Wir sind nur dann für unsere Kunden tätig, so lange diese einen Nutzen für sich sehen!

 

Geschriebenes ist immer geduldig: Nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit uns auf, gerne erläutern wir Ihnen Details im Telefonat oder im persönlichen Gespräch.