Das Image der Logistik - auch kleine Dinge helfen!

ein Beitrag von Christian Schober

Die Logistik hat ja angeblich ein schlechtes Image - zumindest behauptet das die Logistikbranche selbst von sich. Kleine Dinge können auf jeden Fall auch helfen dieses Image zu verbessern. Zum Beispiel in dem Hafenanlagen, die tagsüber sicherlich sehr unansehnlich sind, nachts pfiffig beleuchtet werden! Wie hier in Pula/Kroatien.

Bild: Sebastian Schober


Kommentar schreiben

Kommentare: 0