Parken

Parken · 17. März 2021
ein Beitrag von Christian Schober 2018: Stau in München und auf den Einfallstraßen aus dem Umland. ÖPNV ebenso überlastet. Wenige Menschen fahren mit dem Fahrrad in die Arbeit. Vor Allem fahren meist nur diejenigen, die keinen Bürojob haben und sich nicht sorgen müssen, wie sie "aussehen" wenn Sie am Arbeitsplatz ankommen. Und gefahren wird - was nachvollziehbar ist - im Sommer bzw. wenn es wenigstens trocken ist. So weit so "gut" - so war es eben "vor Fridays for Future" und "vor Corona".