10. August 2020
ein Beitrag von Christian Schober

03. August 2020
Ausschreibungen werden oft falsch gemacht, die Transportdienstleister werden förmlich gezwungen - auch und vor Allem in Zeiten von COVID19. Doch Qualität hat einen gewissen Preis.

22. Juni 2020
Die Logistik läuft und Logistik entspannt, wenn sie läuft! Sehen Sie hier - statt vieler Worte wie üblich an dieser Stelle - das aktuelle Video des Logistik-Cluster Schwaben. Viel Spaß! Ihr Christian Schober
16. Juni 2020
ein Beitrag von Christian Schober Virtuelle und digitale Kongresse und Vortragsveranstaltungen aller Art sind derzeit das Einzige Mittel der Wahl - das ist klar. Allerdings kann ich nicht verstehen, dass es Menschen gibt, die behaupten, darin liege auch dann die Zukunft, wenn eine physische Veranstaltung wieder möglich wäre. Klarer Widerspruch!

22. Mai 2020
von Christian Schober heute greife ich auf einen Text aus dem Jahr 2014 zurück. Wie viele Themen ist auch dieses ein Dauerbrenner im Leben und deshalb nach wie vor aktuell. In Krisenzeiten vielleicht nochmals ein Stück aktueller... Oft wünscht man sich am Ende eines Gesprächs leichthin "viel Erfolg" - z. B. vor einem wichtigen Termin, in einem Projekt, für ein wichtiges Vorhaben oder einfach nur für den Start in eine Arbeitswoche. Doch was bedeutet eigentlich Erfolg?

01. Mai 2020
Auch im Beratungsgeschäft sollten Werte mehr zählen als der schnelle Umsatz!

17. April 2020
von Christian Schober Aktuell erleben wir Solidaritätsbekundungen für Menschen aus Berufsgruppen, die "vor Corona" vermeintlich nicht wertgeschätzt waren. Verkäufer*innen gehören dazu, natürlich auch Krankenpfleger*innen und sehr viele Andere, die jetzt - richtigerweise - als "systemrelevant" gelten.

09. April 2020
ein Beitrag von Christian Schober so schlimm kann etwas offenbar gar nicht sein, dass es nicht selbsternannte Experten gäbe, die auch einer Virus-Pandemie noch etwa Positives abgewinnen können!

30. März 2020
ein Beitrag von Christian Schober Verstehen Sie mich nicht falsch - ich finde es wirklich sehr schade, dass die LOGIMAT nicht stattgefunden hat. Hätte sie stattgefunden und wäre man dort gewesen, wäre man mit der vollen Wucht der Digitalisierung und Automatisierung konfrontiert worden. Und das ist gut so! Es ist ausgesprochen interessant und faszinierend...

18. März 2020
Ein Beitrag von Christian Schober Beratungsprojekte dauern in der Regel eine gewisse Zeit, der größte Zeitanteil sollte der Aufnahme und Analyse der Ist-Situation zukommen. Während dieser Phase, die - je nach Größenordnung des Projekts- einige Wochen oder gar Monate in Anspruch nehmen kann, sind die Berater und das Projektteam regelmäßig vor Ort.

Mehr anzeigen