Christian Schober über Logistiker in den Bergen

 

Sind Sie auch beruflich dazu verdammt, immer Lösungen zu finden und auf kurzfristig eintretende neue Herausforderungen und Richtungswechsel zu reagieren? Müssen sie anpassungsfähig, spontan, reisefreudig, belastbar, bedarfsorientiert denkend, kostenbewusst, anspruchslos und jederzeit einsatzbereit sein? Wird von Ihnen erwartet das, von dem Sie dachten es wäre gestern noch eine gute Idee gewesen, heute schon wieder über  Bord zu werfen und eine Variante zu entwickeln, die eine Halbwertzeit von 3 Monaten haben wird? Ganz abgesehen davon, wer dann Ihr Vorgesetzter sein wird?

 

Negative Gedanken meinen Sie? Sie meinen ich übertreibe? Ich meine nein, es handelt sich nur um die überspitzte Beschreibung des Daseins von Wissensarbeitern wie wir sie – leider immer häufiger -  in unseren Beratungsprojekten vorfinden.

 

Die gute Nachricht: Sie sind nicht allein… und… auch uns als Berater und Logistiker geht es nicht anders. Aber es gibt Lösungen. Machen Sie den Kopf frei: Gestern habe ich einen Tag lang eine Wanderung hinter Wildbad Kreuth gemacht – alleine und (gaaanz wichtig) offline – das kann ich nur empfehlen. Nach wenigen Stunden frischer Luft ohne Ablenkung haben Sie – wie nach einem Druck auf den RESET-Knopf – Gedanken neu geordnet und einen deutlich klareren Blick auf die vermeintlich so wichtigen Dinge des Geschäftslebens.

 

Nehmen Sie sich ab und zu Zeit und Geduld für Ihre wichtigste „Ressource“ – nämlich Sie selbst! Viel Erfolg, Ihr Christian Schober  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0